Finanzen, Geld und Kredite

Prepaid Kreditkarte

Wirklich jeder kann sich eine Kreditkarte bestellen, sie ist für alle erhältlich. Denn bei einer Prepaid Kreditkarte handelt es sich um eine Kreditkarte auf Guthabenbasis. Es findet dabei keine Bonitätsprüfung statt, also ohne Bonitäts-Auskunft über bankenübliche Verzeichnisse. Prepaid heißt so viel wie „vorab bezahlen“, also man lädt die Kreditkarte ganz einfach mit Geld auf und kann dann über diesen Geldbetrag verfügen. Das Aufladen geht ganz einfach per Überweisung, so dass man auch schnell und sicher seine Prepaid Kreditkarte ohne Schufa aufgeladen hat. Die komplette Online-Verwaltung des Kreditkartenkontos ermöglicht zudem die volle Transparenz aller Transaktionen und es besteht keine Möglichkeit, sich zu überschulden. Es kann nur über den zuvor aufgeladenen Geldbetrag verfügt werden, was eine volle Kostenkontrolle absichert.

Die Visa Prepaid Kreditkarte von der Landesbank Berlin (LBB):

  • Prepaid VisaCard, Visakarte ohne Schufa
  • auf der ganzen Welt an Millionen von Akzeptanzstellen bargeldlos einkaufen
  • weltweit Bargeld an Geldautomaten in der Landeswährung vor Ort abheben
  • Shoppen über`s Internet, Autos anmieten, Flug und Reise buchen, Internetangebote nutzen
  • Kreditkarte mit CVC bzw. CVV Code (Kartenprüfnummer)
  • ohne Bonitätsprüfung, ohne Eintragung in branchenüblichen Verzeichnissen
  • ohne Gehaltsnachweise oder Einkommensnachweise
  • Referenzkonto für Kreditkarten Aufladungen, ohne Aufladungs-Limit
  • Kreditkartenkonto komplett online verwaltbar, ohne versteckte Kosten, ohne Abzocke
  • jede Kreditkarte hat eine dazugehörige PIN für Bargeldabhebungen
  • einfach online bestellen und die Kreditkarte kommt per Post zu Ihnen nach Hause
  • sogar mit Guthabenverzinsung!

 

Wer eine schufafreie Kreditkarte haben möchte, der ist mit Sicherheit bei der Landesbank Berlin in guten Händen. Bei dieser seriösen Prepaid Visa Kreditkarte sparen Sie zudem jede Menge lästiger Gebühren!

Creditplus Bank